Design ohne Titel
Design ohne Titel

Herzlich Willkommen. Schön, dass du da bist!

Herzlich willkommen. Schön, dass du da bist!

Lerne meditieren – professionell, persönlich, präsent.

Lerne meditieren – professionell, persönlich, präsent.

Mein Name ist Michel Keil und ich bin Meditationslehrer. Ich bringe Menschen fachkundig das Meditieren bei und begleite sie dabei in ihrer Entwicklung.

Warum Meditation?

Meditation hilft. Das wissenschaftliche Interesse an Meditation ist in den letzten Jahren massiv gestiegen, wodurch wir nun nicht mehr blind darauf vertrauen müssen, sondern uns auch auf Belege stützen können.

Warum Zen-Meditation?

Zen steht für Stille, Achtsamkeit und Loslassen. Die Zen-Meditation erfordert keine Vorkenntnisse, ist leicht zu erlernen und kann unabhängig von Herkunft und Prägung praktiziert werden.

Wie hilft Meditation?

Meditation kann eine wirksame Methode der Selbstregulation und Selbstentwicklung sein. Meditation ist aber kein Allheilmittel (siehe „Mythen über Meditation“) und kann auf individueller Ebene unterschiedlich wirken. Deine eigene Erfahrung ist das letztendliche Kriterium für die Wirksamkeit von Meditation und ich lade dich herzlich ein, diese im professionellen Kontext zu sammeln.

Wie lerne ich Meditation?

Du lernst Meditation innerhalb meines Meditationskurses. Er findet über einen Zeitraum von fünf Monaten (zweimonatige Kündigungsfrist), ein Mal die Woche an einem festen Tag für ca. zwei Stunden in einer warmherzigen, sicheren Atmosphäre statt. Es gibt einen Einführungskurs und einen Erfahrenenkurs. Beide starten jeweils ein Mal im Jahr. Während des Meditationskurses wird jede Woche ein bestimmtes Thema behandelt, auf das sich am Anfang der darauffolgenden Sitzung nochmal bezogen wird. Zwischen den Sitzungen gibt es kleinere Alltagsaufgaben, mit denen du eine Verknüpfung zwischen Meditations- und Alltagspraxis herstellst. Die Kursgröße ist auf 12 Personen (exkl. Lehrer) begrenzt.

Langfristige Begleitung

Der Meditationskurs findet über einen Zeitraum von 5 Monaten, ein Mal pro Woche statt.

Thematisch aufgebaut

Jede Woche wird ein bestimmtes Thema behandelt.

Kleine Kursgröße

Die Kursgröße ist auf 12 Personen (exkl. Lehrer) begrenzt.

Praxistransfer

Meditations- und Alltagspraxis werden verknüpft.

Meditationskurs in Koblenz

Start Einführungskurs: 04.03.2024, 19:30 Uhr

Nächster Start: voraussichtlich Februar 2025

Rizzastraße 5
56068 Koblenz

 

Was macht den Meditationskurs besonders?

Der Kurs soll an deine unmittelbare Alltagserfahrung anschließen. Einerseits sind die Kursthemen daher so gewählt, dass sie universelle Relevanz haben. Andererseits bieten die zeitlichen Rahmenbedingungen des Kurses aber die Möglichkeit, auch die ganz persönliche Relevanz jedes Themas zu entdecken. Im Kurs fließen Aspekte eines kulturangepassten Zen, praxisrelevante westliche Wissenschaft und Humor zusammen.

 

Themen der Meditationskurse (Auswahl) 

Einführungskurs:

Erfahrenenkurs:

  • Meditieren lernen
  • Fühlen, Gefühle und Emotionen
  • Werte und Ziele
  • Mit Gefühlen und Emotionen umgehen lernen (Emotionsregulation)
  • Achtsamkeit, Konzentration und Ablenkung
  • Primäre und sekundäre Emotionen
  • Körper, Geist und Stress (Psychosomatik)
  • Intuition versus programmiertes Gefühl © / programmierte Emotion ©
  • Projektion und selektive Wahrnehmung (in zwischenmenschlichen Beziehungen)
  • Perspektiven auf einzelne Emotionen wie Wut, Traurigkeit, Freude, Liebe, Neid
  • Entscheidungen treffen
  • Spiritual Bypass
  • Ego
  • Dualistisches Denken

Themen der Meditationskurse (Auswahl) 

Hindernisse auf dem Weg deiner Meditationspraxis werden als integraler Bestandteil des Weges betrachtet – und sei eines dieser Hindernisse „nur“ der „innere Schweinehund“, der dich vom Meditationskissen fernhält. 

Dir soll, zumindest am Anfang, eine klare Struktur angeboten werden, an der du dich orientieren kannst (siehe oben). Wie du dieser Struktur weiter Form gibst und ergänzt, ist deine individuelle Freiheit. Ich unterstütze dich gerne.

Warum bei mir?

Als Psychologe habe ich Erfahrung mit der intensiven Betreuung von Menschen über einen längeren Zeitraum. Auch wenn mein Angebot kein therapeutisches ist, hilft mir diese Erfahrung, mir meiner Verantwortung dir gegenüber bewusst zu sein und dementsprechend zu handeln.

Mein Umfeld schätzt meine Ehrlichkeit und meinen Elan. Mit Letzterem helfe ich dir bei der nachhaltigen Etablierung deiner Meditationspraxis.

Preise

64 € pro Monat (ca. 8€ pro Stunde)

Der Preis beinhaltet 20 Sitzungen á 1 Stunde und 45 Minuten je Kurs. Diese Sitzungen erstrecken sich über einen Zeitraum von ca. fünf Monaten je Kurs. Falls du mal krank bist oder ein dringender Termin dazwischen kommt, der dein Kommen verhindert, bekommst du das Handout der verpassten Stunde und wirst thematisch abgeholt.  

Für die Meditationspraxis zu Hause ist die Anschaffung eines Meditationskissens und ggf. einer Meditationsmatte als Unterlage erforderlich. Da ich selbst keine Artikel rundum Meditationsbedarf verkaufe, weise ich dich gerne auf Anschaffungsmöglichkeiten hin. Die Preise für ein Meditationskissen können in Abhängigkeit von der Qualität stark variieren (etwa zwischen 20€ und 60€). 

So meldest du dich an:

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Dein Name
Deine E-Mail-Adresse
Datenschutz
Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Email an michel.keil@posteo.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung im Footerbereich.